Suchergebnisse für: Obdachlos

Galerie

Am Bahnhof Schöneweide gibt es einen Gabenzaun für Obdachlose

Jacken, Mützen, Brot und Shampoo hängen liebevoll drapiert an einem Zaun vor dem Bahnhof Schöneweide. Obdachlose können sich hier mit dem Notwendigsten eindecken, um über den harten Winter zu kommen. Ein Hoffnungsort im Elend. https://www.bz-berlin.de/berlin/am-bahnhof-schoeneweide-gibt-es-einen-gabenzaun-fuer-obdachlose?fbclid=IwAR1jAEpxrfwI8Xz6Z-IsURda0OTpyqlMkjaSliYk5XsldS2pB6zKBkzwwTE Advertisements

Galerie

Weil sich Anwohner gestört fühlen: Obdachlose müssen 20 Euro zahlen, wenn sie in Dortmund auf einer Bank übernachten

Dortmund. In Dortmund ist es nicht erlaubt, unter freiem Himmel auf einer öffentlichen Bank zu schlafen. Doch gerade viele Obdachlose wissen sich anders nicht zu helfen und übernachten trotzdem auf Bänken oder Straßen. Davon fühlen sich zahlreiche Anwohner gestört und … Weiterlesen

Galerie

Noch zehn Tage bis zur Obdachlosigkeit

Monika Nitzschke muss in wenigen Tagen ihre Wohnung räumen – eine neue findet die Hartz-IV-Empfängerin in Göttingen nicht. Jetzt droht ihr ein Leben auf der Straße. http://www.goettinger-tageblatt.de/Die-Region/Goettingen/Goettingerin-von-Obdachlosigkeit-bedroht?fbclid=IwAR0SU5nxz_eSjR1sE4USuhM0eHoNKBfqNPWF739_pT65MGd6tM4Ext4pO4w

Galerie

Hartz IV: Leipzig macht Obdachlos!

– Sparen bei den Armen! Leipzigs massiver Betrug beim Mietspiegel in Kombination mit der Wohnungsnot – bedroht rund 60.000 Sozialleistungsempfänger! https://www.freitag.de/autoren/fhp-freie-hartz-iv-presse/hartz-iv-leipzig-macht-obdachlos?fbclid=IwAR3IZ34Iqnb4cfzj11sOb2ye4Wh8LcKO7DMp_O6lhHxzzXB-tTqoOH5ZDxI

Galerie

Stadtrat für Gebührenerhöhung in Obdachlosenunterkunft

In gestrigen Stadtratssitzung wurde beschlossen, dass die Nutzungsgebühren für die Schweinfurter Obdachlosenunterkunft in der Euerbacher Straße 9/11 erhöht werden sollen. Zukünftig soll der Quadratmeter statt 2,60 Euro dann 5 Euro kosten, was eine Erhöhung von über 90 Prozent wäre. Die … Weiterlesen

Galerie

Erste Kältetote in Hamburg Obdachlose Johanna (†43) auf der Straße erfroren

Der plötzliche Wintereinbruch hat in Hamburg sein erstes Opfer gefunden: Am Sonntag starb die Obdachlose Johanna (†43) auf einer Parkbank. Das berichtete das Magazin Hinz&Kunzt. https://www.mopo.de/hamburg/erste-kaeltetote-in-hamburg-obdachlose-johanna—43–auf-der-strasse-erfroren-31512584?fbclid=IwAR2oRTMmb0Xo7sbYy1voRY0jZaeH5ohcIZ7uu3RSVRLAKMCWTVIffeIPCKM https://www.freiewelt.net/nachricht/obdachlose-johanna-stirbt-auf-hamburger-parkbank-den-kaeltetod-10076119/?fbclid=IwAR1cT3b2NaaHzK6x_QLNVKJ9D8pgWCz4aVXtZGulMuS7oct1UCd_WkxlaYM

Galerie

Hartz-IV-Empfängerin droht Obdachlosigkeit – ihr Anwalt rechnet mit den Ämtern ab

„So hat man sich das Leben nicht vorgestellt“, sagt die Hartz-IV-Empfängerin aus Göttingen. https://www.huffingtonpost.de/entry/hartz-iv-empfangerin-droht-obdachlosigkeit-ihr-anwalt-rechnet-mit-arbeitsagentur-ab_de_5bd38371e4b0d38b58835fcb?fbclid=IwAR1mvyGXBjseobBQx0Ita2NP5SyssgeR_1ofLqTVicyopwTAneTBJSxLqNg

Galerie

Herne: Seniorin (72) rutscht in die Obdachlosigkeit ab – wegen einer negativen Schufa-Auskunft

Herne. In Herne ist eine Seniorin (72) wegen einer negativen Schufa-Auskunft in die Obdachlosigkeit abgerutscht. Zuletzt musste Anneliese Kloß immer wieder bei Bekannten unterkommen. Aktuell wohnt sie bei einer Freundin in Herne. Über diesen Fall berichtet die „WAZ“. https://www.derwesten.de/region/herne-schufa-id215615061.html?fbclid=IwAR37Q4vxsGhD-Z0gpP7cysN8rrewmdtJY-FyNB7_Dn1T3BBc309Q-i_Usrw PS: … Weiterlesen

Galerie

Mehr Schlafplätze für Obdachlose gefordert

In Dortmund leben nach Angaben der Stadt etwa 350 bis 450 obdachlose Menschen auf der Straße, genauere Zahlen gibt es nicht. Die Obdachlosen-Initiativen der Stadt schätzen aber, dass es deutlich mehr sein könnten. https://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/dortmunder-obdachlosen-initiativen-schlagen-alarm-100.html?fbclid=IwAR2VMiNjBNXNgG0InH4ZzDRobUbkHxGPzxPIxu7KxB0MFXg0yZAKFi4Yksg

Galerie

Hartz IV: Dank Hartz IV demnächst obdachlos?

Ein junger Familienvater verlor aufgrund eines Arbeitsunfalls seinen Job. Die junge Familie war somit auf Hartz IV-Leistungen angewiesen. Könnte es jedoch nicht noch schlimmer kommen, kündigte der Vermieter der Familie die Wohnung wegen Eigenbedarf. Die Wohnungssuche wird der Familie durch … Weiterlesen