Galerie

Freitag im Garten

Bei schönstem Sonnenschein ging es in den Garten, um zu schauen, wie weit die Paprikaschoten, Tomaten, Gurken und Tomaten sind.
Dann ging es auch gleich mit der Arbeit los.
So pflanzte ich noch schnell ein Paar Kartoffeln in dem freien Feld und goss dann das ganze Feld inklusive der anderen Beete.
Durch den Sonnenschein konnte man einen schönen Regenbogen zaubern.
Als ich dann fertig war, war es auch schon Mittag. So bekam Jerry sein Futter und für mich gab es was vom Grill. Nach einer Verdauungspause machte ich mich an die zwei Buchsbäume rann, sie zu beschneiden. Der Duft der abgeschnittenen Zweige erfüllte den ganzen Garten. Zum Schluss machte ich noch ein paar Bilder von den Blüten aus dem Garten.
Saat und zufrieden ging es am Nachmittag nach Hause.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s