Galerie

„Wer faul ist, muss bestraft werden“

ABSCHRECKUNG Müßiggänger und Arbeitsscheue gesellschaftlich zu ächten hat eine lange Tradition, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Der notleidende Mensch soll Abscheu vor staatlicher Hilfe entwickeln. Das ist heute wirksamer denn je

https://www.taz.de/Archiv-Suche/!5362228&s=faulheit&SuchRahmen=Print/

Und was ist mit den arbeitsscheuen Elementen im Bundestag?
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s