Galerie

Mobbing gegen Hartz IV Bezieherin

Seit Januar 2016 wird nach Angaben der Arbeitslosenhilfe Suhl eine Hartz IV Bezieherin gemobbt und schikaniert. Zusätzlich werden die Leistungen kontinuierlich und abermals gesenkt. Seit Juli 2016 bekam die Betroffene innerhalb eines Monats 2 Aufforderungen zur Offenlegung ihrer persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse, obwohl sie bei jeder Veränderungen die Nachweis frist ordnungsgemäß und persönlich beim Jobcenter abgegeben hatte.

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/mobbing-gegen-hartz-iv-bezieherin.php

Kommt das jemand bekannt vor? Ach ja, da war das Mobbing gegen Lena!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s