Galerie

Ab 01.08.2016 wird die erweiterte Todesstrafe in Deutschland eingeführt!

Aufregung in der Bundesregierung über die Einführung der Todesstrafe in der Türkei.

Dabei ist die Bundesregierung kein Deut besser!

Durch die Einführung des 9. Änderungsgesetzes in SGB II, wird für alle Erwerbslosen die Todesstrafe eingeführt. Jetzt könnten einige Behaupten, dass es nicht Stimmen würde. Deswegen nennt die Bundesregierung das auch nicht Todesstrafe, sondern SANKTION.

Bei einer 100 % Sanktion wird ein der Regelsatz, die Miete und die Krankenversicherung nicht mehr bezahlt, was ein eklatanter Verstoß gegen das Grundgesetz ist.

Der Amtseid lautet:

„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.“

Sollte die Versklavung von Millionen von Menschen den Nutzen mehren und Schaden von ihm wenden? Hier kann auch kein Gott mehr helfen!

Somit macht sich die Bundesregierung schuldig zur Beihilfe zum Mord!, da sie den Menschen die Lebensgrundlage entzieht.

Somit müsste auch Deutschland aus der EU geschmissen werden!

Aber eins haben hat die Bundesregierung nicht bedacht, dass es ein Artikel 20 Abs. 4 GG gibt und sie selber zur Zielscheibe werden. Was die Regierung kann, können wir auch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s