Galerie

25.01.2016, 18.00 Uhr – „Hartz IV als Stigma“

Einladung zur Midissage im Europasaal der Deutschen Gesellschaft e.V. (Potsdamer Platz)

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 25. Januar 2016, 18.00 Uhr laden wir zusammen mit der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin zur Midissage der Fotoausstellung „Hartz IV als Stigma“ in den Europasaal der Deutsche Gesellschaft e.V. ein.

„Hartz IV als Stigma“ widmet sich der Frage, wie Hartz IV-Empfänger sich selbst wahrnehmen und welche Attribute ihnen von außen zugeschrieben werden.

Moderation: Dr. André Fleck (Projektleiter)

Gäste:

  • Nancy Großpietsch (Fotografin)
  • Jürgen Weber (Vorstand HARTZ IV Betroffene e.V.)
  • Reinhard Fischer (Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin)
  • Ingrid Stahmer (Landesarmutskonferenz Berlin)
  • Thomas Mahler (Autor „In der Schlange – Mein Jahr auf Hartz4“)

Ausklang mit kleinem Buffet

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf der Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

Um Anmeldung wird gebeten: eu@eu-informationszentrum-berlin.de oder Tel. 88412211

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier  http://www.deutsche-gesellschaft-ev.de/uber-uns/ausstellungen/201ehartz-iv-als-stigma201c-fotografien-von-nancy-grosspietsch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s