Galerie

Seit 10 Monaten ohne Geld: Einsamer Protest vor dem Jobcenter

Tag aus, Tag ein steht sie vor dem Jobcenter in Bad Oldesloe: Lena R., einsame Demonstrantin, kämpft dort für ihr Recht, so sagt sie: „Seit 10 Monaten ohne Geld. So sieht hier die Förderung aus“, steht auf dem Pappschild der 35-Jährigen, das sie jedem Passanten entgegenhält, der gerade im Begriff ist, das Jobcenter zu betreten.

http://stormarnlive.de/badoldesloe/nachrichten/item/4364-seit-10-monaten-ohne-geld-einsamer-protest-vor-dem-jobcenter

Wie immer sind die datenschutzrechtlichen Gründe daran schuld, wenn JC Mitarbeiter sich für ihre Verbrechen rechtfertigen sollen. Die Behörde erfindet immer neue Gründe, um nach § 66 SGB 1, ihr die Leistung zu verwehren! Das grenzt schon an Mobbing und Rassismus! Wie stand es im Urteil des Bundesverfassungsgericht, jedem steht das Existenzminimum zu? Sie bekommt noch nicht einmal Lebensmittelgutscheine, die jedem Sanktionierten zu steht! Sie hat auch keine Krankenversicherung mehr und ist Obdachlos!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s