Galerie

»Grausame Praxis« der Jobcenter

Nach Besuch bei Anti-Hartz-IV-Aktivisten: Linke-Chefin fordert Arbeitsministerin zum Handeln auf

Am Mittwochabend besuchte die Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, den von Hartz IV Betroffenen und Gegner des Zwangssystems Ralph Boes bei seiner öffentlichen Aktion vor dem Brandenburger Tor in Berlin. Boes nimmt seit 45 Tagen keine Nahrung zu sich. Seit 2013 bekommt er keinerlei Leistungen mehr vom Jobcenter.

https://www.jungewelt.de/2015/08-14/042.php

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s